Pfingstwochenende In Frankreich vom 8 -9.06.2014

Am Sonntag ging es wieder los Richtung Frankreich in die Region Doubs.  Auf dem Plan stand Source Bleue (Malbuisson).

Die Karstquelle liegt ca. 200m entfernt vom Parkplatz im Wald. Thomas hatte eine riesen Freude als er sah das die Höhle betauchbar ist, sein erster Tauchgang in der Höhle. Die Schüttung war gut, an der Oberfläche sah man das die Sicht ein wenig milchig war aber immer noch gut. Da es am diesem Wochenende so heiss war sind wir einmal mehr gelaufen mit unseren Tauchmaterial.

Endlich alles oben, waren wir froh als wir im Wasser waren. Wir tauchten zuerst in den rechten Gang und liessen uns Zeit, und genossen die schönen Felsformationen und die Farben der Felsen. Nach 60 Minuten streckten wir wieder unsere Köpfe aus dem Wasser.

Alles wieder unten fuhren wir los zum Dekobier. Jetzt noch eine kühle dusche und der Tag wäre perfekt. Da wir aber noch kein Zimmer hatten gingen wir los zum ersten Hotel, alles ausgebucht, zum zweiten alles ausgebucht, beim vierten Hotel war dann doch noch ein Zimmer frei für uns.

Am anderen  morgen gingen wir früh los, da es wieder so heiss werden sollte. Wir standen schon um 9.00 Morgens an der Source Doubs. Beim tauchen wurde es doch ein bisschen kühler die Wassertemperatur war 6°, die Sichtweite unter Wasser war fantastisch.

Wir freuen uns schon wieder wenn wir das Nächste mal gehen können

Gruss
Conny

Viel Spass beim Anschauen!
Diashow verwenden!