Hirondelle part II

Wie im Mai schon angedroht sind wir am Samstag den 26.10.2013 an den Lac Leman zurückgekehrt um die SS Hirondelle nochmals zu betauchen.
Conny, Sandy und ich trafen uns im Oberschwändi um unsere Tauchutensilien in meinen Volvo einzuräumen. Doppelgeräte einen haufen Stages und natürlich Conny`s Kamera.
Nach gemütlicher Fahrt angekommen, bauten wir unsere Ausrüstungen zusammen und schwammen zur Hirondelle hinaus. Das Wetter war hervorragend und die Sicht war von 0 bis ca.15m auch gut. Leider ein trüber Deckel zwischen 15 und 30m. Doch zum Glück ab 30m wieder gute Sicht.
Von Fischschwärmen begleitet trafen wiram Wrack ein, zum glück war kein einziger Taucher auf dem Wrack vor uns, als keine Schlickwolken! Als wir uns auf der Hirondelle Ausgetobt hatten und die Dekozeit stieg und stieg, tauchten wir langsam auf und machten unsere Sauerstoffdeko während wir zum Ausstieg zurückschwammen.

Nun Conny`s Fotos zum anschauen :-)

Diashow verwenden!