Tauchferien Philippinen Weihnacht/Neujahr 2015/16

Endlich ging es los. Am 16. Dezember standen wir am Flughafen Zürich und checkten  ein. Unsere erste Zwischenladung war in Dubai, dort schnell in Jack Daniels Bar und weiter ging der Flug nach Manila. Eine Nacht in Manila und weiter ging es zum Flughafen, leider hatte unser Flug drei Stunden Verspätung, was ja eigentlich ganz normal ist, mit den Inlandflügen.  Man braucht etwas Geduld. Angekommen in Bacalod wurden wir von unserm Fahrer abgeholt, nach einer Dreieinhalbstündiger Autofahrt sind wir am gekommen im  Artisticdiving Resort, wo wir herzlichst begrüsst wurden, mit einem Kokusnussdrink. Müde nahmen wir noch unser Nachtesseen zu uns und gingen dann schlafen. Am Morgen ging der gewohnte tramp los essen tauchen schlafen essen tauchen essen bar und das ganze drei Wochen lang. Wir hatten wieder sehr schön Tauchgänge erlebt, kleiner Weissspitzenhai sehr viele Anglerfische im diesem Jahr,  Schaukelfische, ganz viele verschieden Schnecken einfach ein Paradies im Makrobereich wie hier sehen könnt auf den Fotos. Kurze Zusammenfassung einfach nur Hammerferien mit super Leuten…