Flusstauchen Verzasca und Maggia 23-15.10.15

Am Abend vom 23.10.15 fanden sich alle Teilnehmer im Hotel Posse in Lavertezzo ein. Schon bald sahen wir das uns beste Verhältnisse unter- und überwasser erwarten.
Nach dem Essen wurde mit den Kursteilnehmer noch etwas trockene Theorie abgehalten. Mitdabei waren ein "Neuling" und zwei die schon etwas Erfahrung im Flusstauchen hatten aber sich auffrischen wollten.
Am nächsten Morgen ging es dann los zuerst machten wir bei schönstem Wetter und klarstem Wasser zwei Tauchgänge im "Pozze dei Salti" (Römerbrücke) und nach dem Mittagessen einen Tauchgang im "Posse1". Todmüde aber glücklich kehrten wir zum Hotel zurück wo wir unser Equipment im Hoteleigenen Trocknungsraum verstauen und unsere Tauchflaschen auffüllen konnten.
Zum Abendessen gab es das obligate Fondue Chinoise à discrétion. Vollgefressen sind wir dann zu etwas späteren Stunde ins Bett.
Am Sonntagmorgen dank der Winterzeitverschiebung schön ausgeschlafen ans Morgenessen.
Danach Verschiebung nach Tegna um in der Maggia einen ersten Tauchgang zu machen. Am Nachmittag sind wir dann etwas weiter ins Maggiatal gefahren um am Gola dei Lupo noch einen zweiten Tauchgang zu machen.
Zufrieden gings dann leider schon wieder nach Hause.
Es war ein gelungenes Wochenende mit tollen Leuten so macht es Spass!